Freitag, 7. November 2014

Ehrungsabend der LG Hof im Sportheim des PTSV Hof

Ehrungsabend der LG Hof

Zu einem Ehrungsabend hatte die LG Hof ihre besten Athleten in das Sportheim des PTSV Hof an der Ossecker Straße eingeladen. Vorsitzender Thomas Neubert und sein Stellvertreter sowie in Personalunion auch Sportleiter, Udo Jahreiß, würdigten die Leistungen der meist jungen Sportler/innen, die in der abgelaufenen Saison 2014 mit herausragenden Ergebnissen auf sich aufmerksam machten.

Kriterien waren dabei insbesondere Platzierungen bei deutschen und bayerischen Titelkämpfen sowie Top-Ränge in der bayerischen Bestenliste 2014. Gleichermaßen erfuhren die Oldies Manfred Konopka und Jürgen Vogelsang großes Lob durch die LG-Vorstände.

Zum „Sportler des Jahres“ kürte die LG Hof Valentino Masi, der bei den Deutschen Jugend U16-Meisterschaften in Köln als Bronzemedaillengewinner über 3000 Meter der M15 hervorging und zweifacher bayerischer Meister über 3000 Meter (Halle) und im Crosslauf ist.

Dem ‚kleinen Festakt’ im PTSV-Heim wohnten auch Vorstandschaft und Trainerstab der Hofer Startgemeinschaft bei. Für den Nachwuchs gab es als Kino-Gutscheine als Präsent, die Senioren erhielten Sportmode-Accessoires.

(
)